Weinfest BUL

N von n.a. Ansichten: 74 Kommentare: 0

Kultur, Burglengenfeld

Genuss garantiert - Weinfest Burglengenfeld

Zum St. Matthäus-Jahrmarkt organisiert das Wirtschaftsforum Burglengenfeld am Samstag, 17. September, und am Sonntag, 18. September, ein Weinfest auf dem Unteren Marktplatz.

 

„Authentisch soll es werden. Gemütlich. Romantisch.“ So skizzierte Vorsitzender Benedikt Göhr die Pläne des Wifos für das Weinfest bei einer Sitzung des Organisationsteams. Dazu gehören außer Göhr auch Mathias und Judith Reichenbach (Reichenbach.Shop), Sandra und Dominik Lobensteiner (Lobensteiner Lifestyle Shop), Sandro Steger (Graf Babo), Imad Cheikho (Cheikho’s Lounge), Helmut Karg (Wein a la Karg) und Thomas Fischer (Sowieso Essen & Trinken).

 

Mit Holztischen, Weinfässern, Reben, Mais, Kürbissen und Lichterketten wollen die Wifo-Mitglieder eine besondere Stimmung zaubern ins kleine Budendorf auf dem Marktplatz. Cidre aus Frankreich, Bio-Weine aus Österreich, kräftiger spanischer Rotwein, fruchtiger Weißwein aus Österreich und sogar ein weißer Rotwein werden serviert. Dazu schmecken das „Burglengenfelder Feuerbrot“ mit Knoblauch oder Schmalz, Flammkuchen, Crêpes, Obazda, Zwiebelkuchen oder eine deftige Brotzeitplatte. Für den Sonntagmittag wollen sich die Organisatoren noch besondere Leckereien einfallen lassen.

 

Am Samstagabend gibt’s beim Weinfest Live-Musik von „Bad Boys Bite Away“, die mit ihrem Repertoire von Blues über Rock, Country bis hin zu Gospel und Irish Folk beste Unterhaltung garantieren.

 

Das Programm im Überblick:

 

Samstag, 17. September: Das Budendorf des Weinfests hat von 18 bis 24 Uhr geöffnet, „Bad Boys Bite Away“ spielen von 19 bis 23 Uhr live auf der Bühne.

 

Sonntag, 18. September: Das Budendorf des Weinfests hat von 12 bis 20 Uhr geöffnet, Hintergrundmusik und Tanzauftritte.

 

St. Matthäus-Jahrmarkt/verkaufsoffener Sonntag: Die Geschäfte sind von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Das Museum öffnet zudem seine Pforten zum Sommerfest und der Flohmarkt lädt zum Rundgang ein. 

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.

Newsletter

Damit Sie auf dem laufenden bleiben. Melden Sie sich bei einem unserer Newsletter an.

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.